Fortbildung für folgenreiche Führung

Drei Formate für Ihre Führungsqualifikation

… damit aus guten Kollegen und Kolleginnen gute Vorgesetzte werden.

Eine sechsgliedrige Seminarreihe

2 x 2 h Supervision für die Teilnehmenden der Seminarreihe.

Ggf. die Installation einer Kollegialen Beratung, eine Vertiefung und Festigung, die später von den Teilnehmenden unter Eigenregie weiter geführt wird.

Seminarreihe In sechs Veranstaltungen erarbeiten sich die Teilnehmen-den zunächst mit Konzepten der Transaktionsanalyse grundlegende Modelle und Methoden der Kommunikation und der Selbststeuerung. Es folgen die Themenschwerpunkte Konflikt, Führungsstil, System und Diversity, Teamdynamik und Sandwichposition sowie Selbst- und Projektmanagement.

Supervisionen Ca. 2 Wochen nach dem 2. Seminar und 3. Seminar findet jeweils eine 2stündige Supervision statt, in der sich die Teilnehmenden in Bezug auf ihre Rolle als Leitung reflektieren.

Installation kollegialer Beratung (optional) Nach den weiteren Seminaren erarbeiten sich die Teilnehmenden das Format der kollegialen Beratung. Wir gehen davon aus, dass im Anschluss diese Peer-Group autonom fortgeführt werden kann. So können die Teilnehmenden – die Themen kontinuierlich in ihren Alltag tragen- sich im Finden und Halten der Rolle unterstützten- ihrerseits kollegiale Beratung anbieten.

Raum, Zeit und Teilnehmende
WerkRaum, intaqt GmbH, Rykestr. 43, 10405, jeweils von 9 – 16 Uhr
max. 8 Personen, bereits Teamleitungen oder in Vorbereitung

Kosten
Erster Teil: 6 Module je 2 Tage , 6 x 350 Euro = 2.100
Zweiter Teil: 2 Supervisionen je 2 h, 2 x 130 Euro = 260 – später dazubuchbar
Dritter Teil:(optional) 2 Anleitungen kollegiale Beratung, 2 x 130 Euro = 260 – später dazubuchbar

Nächste Kurse finden Sie hier:

11.07.2024 - 12.07.2024, 9:00 - 16:00
Fortbildung für folgenreiche Führung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )
31.08.2024 - 01.09.2024, 9:00 - 16:00
Fortbildung für folgenreiche Führung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )
25.09.2024 - 26.09.2024, 9:00 - 16:00
Fortbildung für folgenreiche Führung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )
12.10.2024 - 13.10.2024, 9:00 - 16:00
Fortbildung für folgenreiche Führung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )
13.11.2024 - 14.11.2024, 9:00 - 16:00
Fortbildung für folgenreiche Führung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )
11.12.2024 - 12.12.2024, 9:00 - 16:00
Fortbildung für folgenreiche Führung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )

Die Seminarreihe im Detail

Transaktionsanalyse kurz und knackig (Endruweit) Do, 11. / Fr. 12 Juli,
Von den Grundlagen der Kommunikation und den Veränderungen.
Ich-Zustandsmodelle und Transaktionen
Reaktionsmuster, Lebensmuster und Dynamiken

Konflikt und DiversityMediation (Stahlenbrecher) Sa, 31. Aug. / So, 1. Sept
Von schwierigen Gesprächen, Auseinandersetzungen in Theorie und Praxis.
Haltung zu Fehlern und Konflikten, Feedback und Gewaltfreie Kommunikation,
Eskalationsstufen, Mediation und andere Methoden der Konfliktbearbeitung,
Verhandlungen mit den Phasen der Mediation: Standpunkte, Interessen, Optionen

Führung mit Stil (Wehrs) Mi, 25. / Do, 26. Sept.
Von Führungsstilen und deren Bedeutung für jede:n einzelne:n.
Führungsstile und -konzepte: Autonomie und Hierarchie im Verhältnis
Aufgaben und Instrumente im eins zu eins, zwischen Bewerbung und Kündigung, Vertrag und Dokumentation, Coaching und Controlling, Rollenfindung: OK / OK one up

System, Systemisch und Diversity (Stahlenbrecher) Sa, 12. / So, 13. Okt.
Von der Suche nach Ähnlichkeiten und dem Umgang mit Unterschieden
Begriffsklärungen: System, systematisch, systemisch und Diversity
Organisation Macht Erwartung, der Sog des Systems, Vertrag
Einstellung, Teamcoaching, Onboarding / Gleichmacherei, Vielfalt und das organisatorisch Erforderliche.

Leitung mit Mut und Motivation (Stahlenbrecher) Mi, 13. / Do, 14. Nov.
Von der Teamdynamik, Sandwichposition, und Resilienz.
Grundlagen zu Teamentwicklung, Teamdynamiken verstehen
Bewältigungsstrategien zur Abwendung von Gesundheitsrisiken (Salutogenese)
Selbstorganisation und Entscheidungsfindung im Team stärken
Bei sich bleiben in einem stark fremdbestimmten Arbeitsalltag (Strokes)

Planung ist das halbe Leben (Stahlenbrecher) Mi, 11. / Do, 12. Dez.
Vom Verständnis für Management und seine Methoden.
Reflexion des Kontextes – die Rahmenbedingungen und Erwartungen
Mikro- und Makromanagement, (Projektplanungszirkel und Delegation)
Agilität und Stabilität, (New Work mit TA)

Introduction: Conflict Management

Conflict and "DiversityMediation

The module provides an overview of the basics and helps to work on one's own situation. The degree allows entry into the specialization - Conflict Management.

Dates & Registration Conflict Transformation. Introduction

31.08.2024 - 01.09.2024, all-day
Konfliktbearbeitung. Eine Einführung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )
02.11.2024 - 03.11.2024, all-day
Konfliktbearbeitung. Eine Einführung
intaqt, Berlin ( Book your seat here )

Deepening: Conflict Management

"DiversityMediation in the Profession."

You relate core elements of mediation to your professional life. The goal of this training series is conflict management. Completion of this basic training allows entry into the MasterClass - Mediation.

Dates & Registration DiversityMediation at work

13.07.2024 - 14.07.2024, all-day
Konfliktbearbeitung im Beruf (Teil 1.3)
intaqt, Berlin
28.09.2024 - 29.09.2024, all-day
Konfliktbearbeitung im Beruf (Teil 1.4)
intaqt, Berlin
23.11.2024 - 24.11.2024, all-day
Konfliktbearbeitung im Beruf (Teil 1.5)
intaqt, Berlin

MasterClass: Certification Mediator:in

"DiversityMediation as a Profession."

They set up mediation processes, taking into account the specifics of different contexts. The aim of this training series is certification in accordance with the ZMediaAusbV.

Dates & Registration DiversityMediation as a profession

06.07.2024 - 07.07.2024, all-day
Konfliktbearbeitung als Beruf (Teil 2)
intaqt, Berlin
07.09.2024 - 08.09.2024, all-day
Konfliktbearbeitung als Beruf (Teil 2)
intaqt, Berlin
09.11.2024 - 10.11.2024, all-day
Konfliktbearbeitung als Beruf (Teil 2)
intaqt, Berlin

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein: