Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
22.05.2020
15:00 - 16:45

Kategorien


DGTA-Kongress Osnabrück 22.-24. Mai 2020

„Toleranz und Respekt – Für ein friedvolles Miteinander“ 

Kongressprogramm

Workshop 27 – Workshop Raum 15-E 28

Raushalten und Hilfreich sein – zur besonderen Haltung der Allparteilichkeit in der Mediation mit Katharina Stahlenbrecher und Jule Endruweit

Der Westfälische Friede – ein gut dokumentiertes Ergebnis einer Mediation. Anlass genug, sich in Osnabrück fast 400 Jahre später zu fragen, welche Voraussetzungen heute ein*e Mediator*in mitbringen sollte, um erfolgreich zu sein.

Du bist an Mediation interessiert, oder Dich interessiert besonders die besondere Haltung als Mediation*in?

Diese allparteiliche Haltung wollen wir mit transaktionsanalytischen und anderen Konzepten gemeinsam erforschen. Reflexionsübungen regen dazu an, den eigenen Stolpersteinen auf dem Weg zur Allparteilichkeit auf die Schliche zu kommen. Wie funktioniert es praktisch Allparteilichkeit herzustellen? Dazu geben wir Anregungen und entwickeln in Übungen gemeinsame Ideen.

Zielgruppe: Alle

Dauer: 105 

Teilnehmer*innen: Unbegrenzt 

Anwendungsbereich: Alle