Portfolio für Firmen

„Mit der Sichtbar Systemischen Methode haben wir effektiv und nachhaltig in kürzester Zeit unsere Zusammenarbeit verbessert.”

 

Für Firmen 2021 – Sven Golob

2021

“Die Zusammenarbeit mit Jule Endruweit und Katharina Stahlenbrecher ist geprägt von großer Professionalität und Offenheit. Ihre wertschätzende Haltung und Verbindlichkeit empfinde ich als herausragendes Merkmal – sowohl im Einzelkontakt, als auch bezogen auf das gesamte Institut.
Für alle, die fundierte Ausbildung in den Bereichen Transaktionsanalyse und/oder (Diversity) Mediation suchen, möchte ich eine große Empfehlung aussprechen!
Wer sich außerdem als Organisation, bzw. als Team weiterentwickeln und begleiten lassen möchte, ist hier bestens aufgehoben.”

Sven Golob

Für Firmen 2021 – Rolf Balling

2021

“Es ist manchmal recht anspruchsvoll, die Transaktionsanalyse mit ihrem humanistischen Menschenbild und ihrer Ethik, mit den Erfordernissen einer komplexen, konkreten Klienten-Situation zusammenzubringen.
Dass dies bei intaqt gelingt, zeigt für mich einen angemessen Pragmatismus und reife Professionalität.”

Rolf Balling

Workshop 2022

Workshop 2022

“Liebe Jule, liebe Katharina, vielen Dank für den tollen Workshop und die Unterlagen.”

“Euch vielen Dank, war ein toller Workshop!”

Coaching 2020

Coaching 2020

“… sehr kompetentes Coaching mit Sensitivität für Diversity Themen. Intaqt hat mich auf meine Rolle als Führungskraft in meinem Institut sehr gut vorbereitet. Die Auswirkungen sind für mich bis jetzt spürbar.“ (bearbeitet)

Prof. Dr. Gökce Yurdakul, G.Simmel

Professur Comparative Studies on Diversity/Social Conflicts, Humboldt-Universität zu Berlin

Teamcoaching 2017

Teamklausur / Teamcoaching 2017

“Vielen herzlichen Dank für die hervorragende coaching Tag. Es hat mich und mein Team sehr gut geholfen! Thank you very much. It was a real empowering coaching session for us. I also informed Frau X and Frau Y how well the coaching went.”

Gesundheit


Gesundheit und Gesunderhaltung im Betrieb begleiten uns, seit wir Organisationen entwickeln. Die Themen manifestieren sich z.B. in unserer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmedizinischen Dienst der TÜV Rheinland GmbH und Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. Wir sind außerdem akkreditiert im Expert:innenpool MAB beim Berliner Senat für die Umsetzung der Ergebnisse aus Mitarbeiter:innen Befragungen zum Gesundheitsschutz. In diesen Kontexten arbeiten wir u.a. mit Schulen, Schulträgern, öffentlicher Verwaltung, Anstalten öffentlichen Rechts, Jobcentern und Arbeitsagenturen zusammen.

Unsere Angebote finden Sie hier

Konflikt

Konflikt ist unsere Königinnen-Disziplin. Egal ob vor, während oder nach dem Konflikt. Als ausgebildete Mediatorinnen und dank unserer langjähriger Erfahrungen in der Konfliktbearbeitung haben wir mit unserer Sichtbar Systemischen Mediation gute Erfolge. Sie haben keinen aktuellen Konflikt? Wir begleiten auch Beschwerde-Management Entwicklung und Einführung oder bilden Konfliktschlichter oder Mediator:innen aus.

mehr dazu

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Zusammenarbeit

Ihr Anliegen ist, dass das Team – seine Arbeitsinhalte oder seine Dynamiken – sich selber neu gestaltet oder verändert? Im vertraulichen Rahmen kann das Team Neues denken und ausprobieren.

Dabei kann es um rollengerechte und funktionale Gestaltung der Strukturen, Klärung von Arbeitszuschnitten und Verantwortlichkeiten oder Erarbeitung von Inhaltlichen Fragestellungen gehen. 

 

Mehr

3. Durchführung
Die Coachingtermine finden nach Absprache statt. Jede Sitzung beginnt mit einer Zielsetzung und endet mit einer Evaluation. Dabei wählt die/der Coach Coaching-Tools, – Methoden und -Interventionen passgenau – orientiert an Ihrem Anliegen – und setzt sie Ressourcen-orientiert ein. Dabei bedienen wir uns unseres Erfahrungsschatzes von Interventionen aus der Systemischen-Beratung, aus der Transaktionsanalyse, aus der Mediation und unserer langjährigen Erfahrung als Coach und Berater:in.

4. Abschluss
Das Coaching wird beendet. Sie evaluieren das Gesamtcoaching und erarbeiten den Umgang mit den Ergebnissen weiterhin.
Geht es um ein Business-Coaching wird die Führungskraft ggf. in die Klärung der Gesamtziele mit einbezogen.
Die Dauer eines Coachings kann von einer Sitzung bis zu einem begleitenden Prozess reichen.

Führung


Führungskräfte in Organisationen und ganz besonders das Management oder CEOs haben eine herausragende Bedeutung für die Firmenkultur. Ihre Art der Wertschätzung und ihre Präferenzen haben Auswirkungen auf viele.

Unsere Überzeugung ist, dass die Bewusstheit  über eigene Präferenzen in diesen Bereichen eine Reflexion der Haltung und  ggf. Training dazu führen kann eine Angstfreie und Wertschätzende Firmenkultur zu etablieren.

Unsere Angebote finden Sie hier

Wissensmanagement

Wissensmanagement – Information geht nicht verloren, wenn Mitarbeitende ihren Arbeitsplatz wechseln, oder wenn Gremien neu gewählt werden. Wir entwickeln mit Ihnen systematisch welche…

 

mehr dazu

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Diversity-Management

Teams und

Mehr

3. Durchführung
Die Coachingtermine finden nach Absprache statt. Jede Sitzung beginnt mit einer Zielsetzung und endet mit einer Evaluation. Dabei wählt die/der Coach Coaching-Tools, – Methoden und -Interventionen passgenau – orientiert an Ihrem Anliegen – und setzt sie Ressourcen-orientiert ein. Dabei bedienen wir uns unseres Erfahrungsschatzes von Interventionen aus der Systemischen-Beratung, aus der Transaktionsanalyse, aus der Mediation und unserer langjährigen Erfahrung als Coach und Berater:in.

4. Abschluss
Das Coaching wird beendet. Sie evaluieren das Gesamtcoaching und erarbeiten den Umgang mit den Ergebnissen weiterhin.
Geht es um ein Business-Coaching wird die Führungskraft ggf. in die Klärung der Gesamtziele mit einbezogen.
Die Dauer eines Coachings kann von einer Sitzung bis zu einem begleitenden Prozess reichen.

Umstrukturierung/Change

Sichtbar Systemisch angeleitete Reflexion …

 

Mehr

Warum Supervision?

  • Weil sich diese Form der Reflexion zur Entwicklung und Weiterentwicklung der persönlich-professionellen Kompetenz bewährt hat.
  • Weil Sie am konkreten Fall neue Sichtweisen, Konzepte und Interventions-Optionen entwickeln und diese auf mögliche Wirkungen bzw. Risiken überprüfen.
  • Weil Sie sich selber und einander beim kollegialen und interdisziplinären Austausch kennen und schätzen lernen. Dies schafft eine sichere Basis; vielleicht sogar für eine weitere Vernetzung.

Auf welcher theoretischen Basis?
Wir arbeiten Sichtbar Systemisch und nutzen Konzepte des Diversity Managements, der Mediation und der Transaktionsanalyse pragmatisch.
Zu jedem Zeitpunkt sind wir bereit, die konkrete Herkunft bzw. den Kontext unserer Methoden und Ansätze zu benennen.

Wie läuft Sie ab?
Zu Beginn jeder Sitzung wird der Grundvertrag erneuert: Zur Wahrung der Verschwiegenheit, dann zur Sammlung der Situationen.
Je nach Fragestellung beleuchten Sie und wir die organisationale und/oder die individuelle Perspektive. So können Sie bei der Suche nach Handlungsoptionen den Einfluss von Organisations-Strukturen und Organisations-Kulturen angemessen berücksichtigen.
Die zur Diagnose/Interventionsplanung verwendeten Konzepte werden erklärt und konkret am Praxis-Beispiel erfahrbar. Damit sind diese auch in zukünftigen Praxis-Situationen verfügbar. So können gleichzeitig alle Teilnehmenden von den Eingaben profitieren.

Zu welchen Konditionen?
Maximal 6 Personen, 4 mal im Jahr, 4 Stunden, per zoom, Do., 14 – 18 Uhr ME(S)Z Berlin
Einmalige Teilnahme: 250 Euro, Anmeldung bis 7 Tage vor dem Termin
Paketpreis: Vier von 5 aufeinander folgenden Terminen 800 Euro, Abmeldung bis 7 Tage vor dem Termin

Termine (2206 – 2305)
analoges Format: 17. Juni ’22; 2. Sept. ’22; 2. Dez. ’22; 3. März ’23; 5. Mai ’23
online Format: 23. Juni ’22; 22. Sept. ’22; 8. Dez. ’22; 23. März ’23, 11. Mai ’23

Termine & Anmeldung Supervision online oder analog
02.09.2022, 13:00 - 17:00
Sichtbar Systemische Supervision – Präsenz
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
02.09.2022, 13:00 - 17:00
Sichtbar Systemische Supervision – Präsenz
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
22.09.2022, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
25.11.2022, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
02.12.2022, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
08.12.2022, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
16.12.2022, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
27.01.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
03.03.2023, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
23.03.2023, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
31.03.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
05.05.2023, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
11.05.2023, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
15.12.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )

Kommunikation

Kommunikation ist die Basis von Zusammenarbeit. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Angebote vom Training über Kommunikationsstruktur bis zur Mediation…

 

Mehr

Warum Supervision?

  • Weil sich diese Form der Reflexion zur Entwicklung und Weiterentwicklung der persönlich-professionellen Kompetenz bewährt hat.
  • Weil Sie am konkreten Fall neue Sichtweisen, Konzepte und Interventions-Optionen entwickeln und diese auf mögliche Wirkungen bzw. Risiken überprüfen.
  • Weil Sie sich selber und einander beim kollegialen und interdisziplinären Austausch kennen und schätzen lernen. Dies schafft eine sichere Basis; vielleicht sogar für eine weitere Vernetzung.

Auf welcher theoretischen Basis?
Wir arbeiten Sichtbar Systemisch und nutzen Konzepte des Diversity Managements, der Mediation und der Transaktionsanalyse pragmatisch.
Zu jedem Zeitpunkt sind wir bereit, die konkrete Herkunft bzw. den Kontext unserer Methoden und Ansätze zu benennen.

Wie läuft Sie ab?
Zu Beginn jeder Sitzung wird der Grundvertrag erneuert: Zur Wahrung der Verschwiegenheit, dann zur Sammlung der Situationen.
Je nach Fragestellung beleuchten Sie und wir die organisationale und/oder die individuelle Perspektive. So können Sie bei der Suche nach Handlungsoptionen den Einfluss von Organisations-Strukturen und Organisations-Kulturen angemessen berücksichtigen.
Die zur Diagnose/Interventionsplanung verwendeten Konzepte werden erklärt und konkret am Praxis-Beispiel erfahrbar. Damit sind diese auch in zukünftigen Praxis-Situationen verfügbar. So können gleichzeitig alle Teilnehmenden von den Eingaben profitieren.

Zu welchen Konditionen?
Maximal 6 Personen, 4 mal im Jahr, 4 Stunden, per zoom, Do., 14 – 18 Uhr ME(S)Z Berlin
Einmalige Teilnahme: 250 Euro, Anmeldung bis 7 Tage vor dem Termin
Paketpreis: Vier von 5 aufeinander folgenden Terminen 800 Euro, Abmeldung bis 7 Tage vor dem Termin

Termine (2206 – 2305)
analoges Format: 17. Juni ’22; 2. Sept. ’22; 2. Dez. ’22; 3. März ’23; 5. Mai ’23
online Format: 23. Juni ’22; 22. Sept. ’22; 8. Dez. ’22; 23. März ’23, 11. Mai ’23

Termine & Anmeldung Supervision online oder analog
02.09.2022, 13:00 - 17:00
Sichtbar Systemische Supervision – Präsenz
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
02.09.2022, 13:00 - 17:00
Sichtbar Systemische Supervision – Präsenz
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
22.09.2022, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
25.11.2022, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
02.12.2022, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
08.12.2022, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
16.12.2022, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
27.01.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
03.03.2023, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
23.03.2023, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
31.03.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
05.05.2023, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
11.05.2023, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
15.12.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )

Strategie-Entwicklung

Sichtbar Systemisch angeleitete Reflexion eigener und kollegialer Praxisfälle bzw. aktueller Fragestellungen.

Sie sind Führungskraft, in Leitungsverantwortung, sind Personalverantwortliche:r, Trainer:in, Berater:in oder Coach und wollen Ihre professionelle Praxis reflektieren und weiter entwickeln?

Dann laden wir Sie vierteljährlich ein zur interdisziplinären Supervision – Sie reflektieren eigene und kollegiale Praxisfälle, bzw. aktuelle Fragestellungen, von uns sichtbar systemisch angeleitet. So können Sie Interdisziplinär Ihre (Führungs-)Kompetenzen schärfen.

 

Mehr

Warum Supervision?

  • Weil sich diese Form der Reflexion zur Entwicklung und Weiterentwicklung der persönlich-professionellen Kompetenz bewährt hat.
  • Weil Sie am konkreten Fall neue Sichtweisen, Konzepte und Interventions-Optionen entwickeln und diese auf mögliche Wirkungen bzw. Risiken überprüfen.
  • Weil Sie sich selber und einander beim kollegialen und interdisziplinären Austausch kennen und schätzen lernen. Dies schafft eine sichere Basis; vielleicht sogar für eine weitere Vernetzung.

Auf welcher theoretischen Basis?
Wir arbeiten Sichtbar Systemisch und nutzen Konzepte des Diversity Managements, der Mediation und der Transaktionsanalyse pragmatisch.
Zu jedem Zeitpunkt sind wir bereit, die konkrete Herkunft bzw. den Kontext unserer Methoden und Ansätze zu benennen.

Wie läuft Sie ab?
Zu Beginn jeder Sitzung wird der Grundvertrag erneuert: Zur Wahrung der Verschwiegenheit, dann zur Sammlung der Situationen.
Je nach Fragestellung beleuchten Sie und wir die organisationale und/oder die individuelle Perspektive. So können Sie bei der Suche nach Handlungsoptionen den Einfluss von Organisations-Strukturen und Organisations-Kulturen angemessen berücksichtigen.
Die zur Diagnose/Interventionsplanung verwendeten Konzepte werden erklärt und konkret am Praxis-Beispiel erfahrbar. Damit sind diese auch in zukünftigen Praxis-Situationen verfügbar. So können gleichzeitig alle Teilnehmenden von den Eingaben profitieren.

Zu welchen Konditionen?
Maximal 6 Personen, 4 mal im Jahr, 4 Stunden, per zoom, Do., 14 – 18 Uhr ME(S)Z Berlin
Einmalige Teilnahme: 250 Euro, Anmeldung bis 7 Tage vor dem Termin
Paketpreis: Vier von 5 aufeinander folgenden Terminen 800 Euro, Abmeldung bis 7 Tage vor dem Termin

Termine (2206 – 2305)
analoges Format: 17. Juni ’22; 2. Sept. ’22; 2. Dez. ’22; 3. März ’23; 5. Mai ’23
online Format: 23. Juni ’22; 22. Sept. ’22; 8. Dez. ’22; 23. März ’23, 11. Mai ’23

Termine & Anmeldung Supervision online oder analog
02.09.2022, 13:00 - 17:00
Sichtbar Systemische Supervision – Präsenz
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
02.09.2022, 13:00 - 17:00
Sichtbar Systemische Supervision – Präsenz
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
22.09.2022, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
25.11.2022, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
02.12.2022, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
08.12.2022, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
16.12.2022, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
27.01.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
03.03.2023, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
23.03.2023, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
31.03.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
05.05.2023, 13:00 - 17:00
Präsenz – Supervision
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )
11.05.2023, 14:00 - 18:00
Online Supervision ( zur Anmeldung )
15.12.2023, 9:00 - 17:00
ReZertifizierung
intaqt, Berlin ( zur Anmeldung )

Haben Sie ein konkretes Anliegen?

Sichtbar Systemische Formate

Prozessbegleitung

Ihr Anliegen ist eine kleine Veränderung oder ein großer Change?

Wir gestalten mit Ihnen gemeinsam die Veränderung. Nach einem oder mehreren intensiven Erstgesprächen, in denen wir mit Ihnen die Ziele der Veränderung erarbeiten. Danach entwickeln wir eine entsprechende Prozessarchitektur, mit der die Ziele erreicht werden sollen. Häufig bildet diese Struktur schon die (Kommunikations-) Struktur ab, die neu entwickelt werden soll, so dass Sie schon während des Prozesses “das Neue” üben können.

Mehr

​Es ist möglich Einzel-Sitzungen zu machen: Einzelsupervision, Einzelcoaching. Diese kann im 1:1 Setting oder auch vor einer Gruppe stattfinden. Gruppencoaching oder Gruppensupervision bedeutet, dass Themen einer Gruppe gemeinsam bearbeitet werden und keine individuellen Einzelthemen bearbeitet werden.

Unter welchem Namen und in welcher Form Coaching/Supervision für Sie oder Ihre Organisation hilfreich sein kann besprechen wir gerne mit Ihnen. Nehmen Sie Kontakt auf!

Moderation

Ihr Anliegen ist mit einer Gruppe zu einem oder mehreren Ergebnissen zu kommen? Oder … 

Wir helfen Ihnen bei der Herausarbeitung ihrer Ziele und Anliegen und begleiten Sie und ihr Team bei der Erarbeitung dieser.

Zielorientiert – Prozessorientiert und mit der Erfahrung von psychologischer Dynamik, Diversity-Management und Mediation.

 

Mehr

Unterstützung, um herausfordernde Situationen zu meistern.

  • neue Handlungs- und Denkmuster
  • Zugriff auf eigene Ressourcen

Ansatzpunkte persönliche Muster zu verändern.

  • sich eigener Stärken bewusst sein
  • sich eigenen Begrenzungen zu stellen und Alternativen zu entwickeln

Mediation

Ihr Anliegen ist einen verfahrenen (langwierigen) Streit zu beenden?

Wir bieten Ihnen dazu entweder das klar umrissene Verfahren der Mediation an oder eine Konfliktmoderation – je nach Schwere des Falls. In einem Vorgespräch klären wir mit Ihnen die Modalitäten und Grenzen des Verfahrens. Danach arbeiten wir mit den Betroffenen.

Mehr
  • Begleitende Professionalisierung im Job:
    Damit berufsbezogene Entwicklung möglich wird
  • Situationen die von ihnen als Herausforderung empfunden werden:
    Damit Sie handelnd und zielgerichtet die Situation meistern können

Trainings

 Ihr Anliegen ist neue Methoden oder Skills zu lernen?

Wir bieten Ihnen Trainings zu allen oben genannten Feldern und zu Mediation, Transaktionsanalyse und Agilität. Unser Ansatz ist es immer am entsprechenden Haltung und dem Mindset zu arbeiten, damit die entsprechenden Methoden und Skills langfristig zur Wirkung kommen können.

Mehr
  • Die Lösung muss das System oder den Kontext mit seinen Gepflogenheiten, Mechanismen und Werten mitdenken und miteinbeziehen. Ihre und die Erfahrungen der/des Coach in diesem System sind relevant bei der Erarbeitung.