Datum/Zeit
02.03.2023
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
intaqt

Kategorien


Der nächste Schritt auf deinem Lern-Weg als Servant Leader

Das Scrum Master Advanced Programm

Für wen ist das Programm:

Du kannst am Programm teilnehmen, wenn du das Zertifikat PSM I, PSM II und PSM III von einem Anbieter für Agilität und bereits Erfahrungen in min. einem Projekt gesammelt hast.

Welchen Zweck erfüllt das Programm:

Du möchtest dich als Scrum Master weiterentwickeln und deine Herangehensweise reflektieren.

Welches Ziel strebt das Programm an:

Wir wollen das WIE von Scrum vorantreiben. Am Ende deiner Lernreise bist du ein Leuchtturm für dein Scrum Team und verleihst deiner Organisation zusätzlichen Schwung bei der Agilen Transformation.

Wie füllen wir das Programm?

Wir legen Wert auf gemeinsame Erfahrungen und auf den Austausch in der Gruppe. Wir verstehen unser Sein und Handeln in der Rolle des Scrum Master als Reise – gehen fragend vor und nutzen Mentoring und Coaching.

Du reflektierst gemeinsam mit gleichgesinnten Scrum Mastern deine Rolle, dein Handeln und deine Erfahrungen und vertiefst dein Methodenwissen mit Hilfe von Expert:innen. Durch gegenseitiges Coaching und begleitendes Mentoring schärfst du dein Profil und wirst wirksamer in deiner Rolle.

Praktisches Arbeiten verschafft dir zusätzliche Sicherheit – und das in Form einer iterativen Lernreise, die die Scrum Prinzipien selbst verkörpert und erlebbar macht.

24 (4 x 6 Stunden ) Lerneinheiten in Präsenz sind dafür geplant. Diese flankieren wir mit Vor- und Nachbereitungen zu Deinen Fragen, Wünschen und Bedarfen.

Block 1 Motivation und Inspiration

Wir profitieren aus der Vielzahl von Erfahrungen mit vertrauten Situationen und bereichern diese durch Aspekte der Transaktionsanalyse. Wie gehe ich mit Teammitgliedern um, die nicht selbstorganisiert zu arbeiten scheinen. Wie motiviere ich einen Team Leader, der scheinbar den Lead nicht übernimmt? Was kann ich machen, damit bei aller Agilität sich niemand „verloren“ fühlt?

Block 2 Metriken

Wir werden Metriken miteinander durchdringen und unseren Fortschritt in der Geschwindigkeit und als Arbeitswerkzeug messbar machen. Damit werden die „wahren Probleme“ erkennbar und der Empirismus von Scrum verdeutlicht: Wo liegen die Gefahren und Grenzen in der Nutzung (Kontrolle, MicroManagement, Fehl-Interpretationen, Fehler in den Daten…)

Block 3 effektives Stakeholdermanagement:

Du stärkst den PO mit erprobten und psychologisch fundierten Methoden zu den Themen:

  • Klärung der Bedürfnisse und Vorstellungen des Kunden
  • Vertrauen in dein Team aufbauen
  • Das für die Iterationen erforderliche Budget vereinbaren
  • Die Vertriebsmitarbeiter einladen, sich über Produkte zu informieren und in den Prozess einbringen.
Block 4 Purpose

Im Looping vorwärts formuliert das Team die Sinnhaftigkeit des eigenen Tuns. Du kannst einen Prozess zu Klarheit und Purpose innerhalb des Teams steuern.

Zusätzlich ist ein Mentoring Teil des Scrum Master Advanced Programm. In vier Terminen à 4 Stunden werden wir 1 zu 1 (oder in der Gruppe) Deine konkreten Anliegen und Fälle besprechen, Dein Verhalten reflektieren und Du entwickelst Ideen und Lösungen für Deine konkreten Aufgaben in der Organisation.

Du erhältst am Ende das Zertifikat „Scrum Master Advanced“ mit den Stunden und Inhalten.

Mehrwert für die Organisation des Scrum Masters:
  • Stärkung des Poduct Owners im Kontakt mit den Stakeholdern – verbesserte Qualität und Geschwindigkeit im Prozess
  • Der SCRUM Master dient als offenes Ohr für das SCRUM Team. Er oder sie führt vertrauliche Gespräche mit den Teammitgliedern und versucht, möglichst alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen, damit für alle Beteiligten ein angenehmes Arbeitsklima herrscht. Dadurch verbessert er die Performance im Team und erhöht die Flexibilität und Offenheit im Prozess.
  • Bessere Einhaltung der SCRUM-Regeln stärkt das Scrum-Team insgesamt als Einheit und der Fokus auf das Timeboxing gibt Struktur und Sicherheit. Damit entsteht ein verbessertes und schnelleres Ergebnis in der Gesamtheit.
Termine: jeweils 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  1. Modul 02.03.2023
  2. Modul 21.04.2023
  3. Modul 02.06.2023
  4. Modul 04.08.2023
Mentoring: jeweils 14.00 bis 18.30 Uhr
  1. Termin 06.10.2023
  2. Termin 17.11.2023
  3. Termin 26.01.2024
  4. Termin 23.02.2024

Paketpreis: 2.500 Euro zzgl. MwSt.

Fragen? Kontaktaufnahme per Mail

Anmeldeformular_form